Herausgeber:
LYX

Seiten:
372 Seiten

Inhalt
Die selbstbewusste Saidh Buchanan ist mit sieben Brüdern aufgewachsen und kann ebenso gut mit dem Schwert umgehen, fluchen und reiten wie ein Mann. Brav lächeln und den Mund halten gehören eher nicht zu ihren Stärken. So ist sie auch nicht gerade erpicht darauf, irgendwann eines Mannes folgsames Eheweib zu werden, bis sie einen Blick auf den unbekleideten Greer MacDonnell erhascht. Der gut gebaute Highlander lässt sie zum ersten Mal schwach werden und weckt eine Leidenschaft in ihr, wie sie sie bisher noch nicht kannte. Und auch Greer ist völlig fasziniert von der schönen, wenn auch kratzbürstigen Saidh und bereit alles zu tun, um ihr Herz zu erobern.

Meinung / Rezension
Auch Band 3 der Reihe ist wie die ersten beiden Bände. Wunderbar witzig und charmant, mit angenehmen Charakteren. Vorallem Saidh, die eine sehr spitze Zunge hat, hat es mir sehr angetan. Durch sie wurde das Buch wirklich sehr unterhaltsam.

Bewertung