Herausgeber:
Books on Demand

Seiten:
264 Seiten

Inhalt
Manchmal muss man erst loslassen, um glücklich zu werden! Louise hat vom Leben im goldenen Käfig die Nase voll. Missverstanden und deprimiert von der Lieblosigkeit ihrer Ehe, tröstet sie sich mit den Helden ihrer Schottlandromane und wird dabei immer unglücklicher. Bis sie sich in ein einsames Cottage im schottischen Hochland flüchtet, um wieder zu sich selbst zu finden. Doch das Cottage ist keineswegs so, wie Louise es sich vorgestellt hat und sie wird mit einigen handfesten Problemen konfrontiert. Eines davon ist der unnahbare Schotte Alasdair Munro, ihr Vermieter … Munro steht das Wasser buchstäblich bis zum Hals. Der alleinerziehende Vater ist ein gebranntes Kind und hat der Liebe vor langer Zeit abgeschworen. Bis Louise in sein Leben stolpert und es völlig auf den Kopf stellt …

Meinung / Rezension
Das ist der erste Teil einer Trilogie. Pia Guttenson versteht es, die schottische Atmosphäre rüberzubringen. Sie hat mit diesem Buch einen sehr spannenden, witzigen und romantischen Roman herausgebracht.

Bewertung