Herausgeber:
Books on Demand

Seiten:
234 Seiten

Inhalt
Jeder Mensch hat Narben. Manchmal sind sie verblasst oder so tief im Inneren versteckt, dass niemand sie sehen kann.
Doch genau diese Narben machen uns zu dem, was wir sind!
Louise hat sich für ihren Schotten Alasdair entschieden und startet mit ihm in Schottland einen abenteuerlichen Neuanfang.
Doch nicht nur ihre Tollpatschigkeit – auch das ungewohnte Leben im schottischen Hochland stellen sie dabei beinahe täglich vor neue Herausforderungen.
Zu allem Übel haben sich die Expartner von Louise und Alasdair verbündet und setzen alles daran, das neue Glück zu zerstören.
Doch dann kommt alles ganz anders und manches Vorspiel hat ein lebenslanges Nachspiel.

Meinung / Rezension
Auch der zweite Band der Mann im Kilt Reihe ist einfach wunderbar. Pia Guttenson hat wieder sehr viel Humor einfliessen lassen. Louise tritt von einem Fettnäpfchen ins nächste. Ich fand es wunderbar, zu lesen, welche Herausforderungen die Louise und Alasdair wieder gemeistert haben.

Bewertung