Herausgeber:
Heyne

Seiten:
541 Seiten

Inhalt
Es ist eine stürmische Oktobernacht, in der Ed Logan von seiner Freundin sitzengelassen wird. Verzweifelt und mit gebrochenem Herzen wandert er durch die einsamen Strassen. Er bemerkt ein hübsches, fremdes Mädchen und beschliesst, ihr zu folgen. Doch wer hätte ahnen können, welche tödlichen Geheimnisse diese Nacht für ihn bereithält?

Meinung / Rezension
Dieses Buch ist nicht ganz so blutig wie andere Laymon Bücher. Trotzdem ist es von der ersten Seite an spannend und die Spannung hält bis zum Schluss. Es eignet sich gut für Zwischendurch, da man sich bei diesem Buch nicht so sehr auf die Geschichte konzentrieren muss.

Bewertung