Herausgeber:
Festa Verlag

Seiten:
288 Seiten

Inhalt
Andrew durfte nie ein normales Kind sein – denn sein Schicksal wurde bereits im Mutterleib besiegelt.
Jetzt ist er ein blutgieriges Monster und versteckt sein Gesicht unter einer Maske verwesender Haut. Doch Andrew ist nicht das wahre Monster dieser Geschichte …

Meinung / Rezension
Wow ich habe von diesem Buch etwas ganz anderes erwartet. Es hat natürlich viele Elemente, die einen Extrem Band ausmachen, Gewalt, Brutalität, Sex und ja, teilweise auch etwas Kannibalismus. Allerdings hatte dieses Buch auch etwas, das in vielen Extrem Bänden eher rar ist. Die Geschichte hatte sehr viel Tiefgang. Als ich den Klappentext gelesen hatte, wusste ich nicht genau, was mich im Buch erwarten wird. Aber damit habe ich nicht gerechnet. Die Geschichte ist wirklich schrecklich brutal, aber nicht wegen der Gewalt, sondern wegen der Menschen darin. Die Protagonisten waren sehr sympathisch, bis auf ein paar Wenige. Diese Wenigen jedoch haben es geschafft, das Buch in das zu verwandeln, was es ist. Ein wirklich sehr komplexer, total abgefuckter Pageturner!

Bewertung