Herausgeber:
Festa Verlag

Seiten:
384 Seiten

Inhalt
Action,
Action
und noch
MEHR ACTION!

In den Geheimlabors des amerikanischen Militärs gerät eine Biowaffe außer Kontrolle. Innerhalb von Tagen rast die Pest um den Globus und rottet den größten Teil der Menschheit aus.

Buch 2: Das VX99-Virus lässt die Infizierten nun auch körperlich zu Bestien mutieren: Sie entwickeln Saugnäpfe, Klauen, können im Dunkeln sehen und wie Insekten Wände hochkrabbeln … Der Untergang der Menschheit steht bevor.

Meinung / Rezension
Wie bei der Rezension zu Buch 1 angemerkt hatte ich nicht mit sowas tollem gerechnet. Das ist Endzeit vom Feinsten! Es müssen nicht immer hirnlose Zombies sein, es dürfen auch mal mutierte Bestien sein. Dieses Buch war richtig spannend. Als ich dachte, es geht nicht mehr die Spannung zu erhöhen, hat der Autor noch eines draufgesetzt. Und als Abschluss hat er einen richtig steilen Spannungsbogen gesetzt. Ich muss unbedingt wissen, wie es weiter geht. Ich kann gar nicht anders. Wäre es jetzt mitten in der Nacht, ich könnte nicht aufhören, ich müsste das nächste Buch starten, einfach um die quälenden Fragen zu beantworten. Auch die Geschichte zwischen Reed und Kate sorgt dafür, dass die Spannung so hoch bleibt. Ich frage mich, was in den restlichen 5 Büchern noch so kommen kann. Aber ich weiss, ich werde es wohl bald herausfinden.

Bewertung