Herausgeber:
Festa Sammlerausgabe

Seiten:
384 Seiten

Inhalt
Die Vorgeschichte der Bestseller-Serie THE EXTINCTION CYCLE

Seit Jahren fürchten die Bewohner am Da-Fluss in Vietnam eine albtraumhafte Kreatur, die sich von menschlichem Fleisch ernährt. Ihr Name wird nur geflüstert: der Weiße Geist.
Für das US-Militär hat diese Kreatur einen anderen Namen: Marine-Lieutenant Trevor Brett. Er ist das Ergebnis eines biochemischen Experiments, bei dem alles schieflief.
Doch die Männer, die dieses Monster schufen, haben die Suche nach ihm noch nicht aufgegeben …

Der Beginn des Aussterbens der Menschheit. Eine großartige Zusammenarbeit der beiden postapokalyptischen Autoren Tom Abrahams und Nicholas Sansbury Smith.


Diese Sammlerausgabe ist signiert von Tom Abrahams und Nicholas Sansbury Smith. Sie ist von Hand nummeriert und limitiert auf eine einmalige Auflage von 999 Exemplaren.

Gebunden, mit Front und Rückenprägung, Leseband und einem Schutzumschlag in der Festa-Lederoptik.

Meinung / Rezension
Dieses Buch ist die Vorgeschichte zur Extinction Cycle Reihe. Da das Buch erst im Nachhinein rausgekommen ist, könnte man diesen Band wohl auch nach der Hauptreihe lesen. Ich habe es allerdings als erstes gelesen. Es war wirklich sehr spannend. Auch wenn es nach Action klingt und nicht nach Horror, so war es doch etwas von beidem. Ich mochte die Teile, in der die Bestie vorkam, da man jeden Gedanken des Weissen Geistes genau mitbekommen hat. Ich freue mich jetzt sehr auf die Hauptreihe und hoffe, dass die Spannung so hoch bleibt.

Bewertung