Herausgeber:
Forever

Seiten:
360 Seiten

Inhalt
Falsch Verbunden, aber richtig verliebt!
Jeder kennt die Regeln beim Chatten mit dem Handy: Wenn dir eine unbekannte Nummer seltsame Nachrichten schreibt, dann löschst du sie. Du antwortest nicht und du lässt dich schon gar nicht auf einen Flirt mit einem Fremden ein. Denn jemand, den du noch nie gesehen hast, sollte nicht deine Gedanken beherrschen. Und du solltest erst recht nicht so jemanden dazu überreden, eine Babyziege zu kaufen – das wäre schließlich absurd!

Doch als Delia versehentlich in einen Chat mit Zach Hastings gerät, hält sich keiner der beiden an die Regeln. Sie schreiben und flirten immer weiter, denn Zach ist perfekt und obwohl Delia ihn nie getroffen hat, mag sie ihn mehr und mehr. Dabei ist sie gerade nicht auf der Suche nach der Liebe und Zach hat definitiv die falsche Nummer …

Meinung / Rezension
Das Buch hat mich sofort umgerissen. Es ist mit sehr viel Humor und Gefühl angereichert. Das Drama hält sich in Grenzen. Es gibt ein Problem, das dann gelöst werden muss, aber die Protagonisten verleugnen ihre Gefühle füreinander nicht das ganze Buch hindurch. Viel in diesem Buch ist im SMS-Austausch-Format geschrieben, daher lässt sich das Buch wirklich leicht und flüssig lesen. Aber auch in den Stellen, die als normaler Erzählstrang formatiert sind, hat Teagan Hunter einen sehr angenehmen und lockeren Schreibstil.

Bewertung